Die Höhe der zu finanzierenden Personalkosten kann in den Gehaltstabellen des Niederländischen Hochschulverbandes (niederländischeabkürzung: VSNU) nachgeschlagen werden. Die Gehaltstabellen wurden in der “Vereinbarung zur Förderung wissenschaftlicher Forschung” vereinbart und basieren auf dem Tarifvertrag (niederländischeAbkürzung: CAO) der niederländischen Universitäten. Die Genehmigung der Finanzierung der wissenschaftlichen Forschung legt die gegenseitigen Verpflichtungen gegenüber den Von den Institutionen eingestellten Mitarbeitern fest, die von der niederländischen Forschungsgemeinschaft (NWO, Nederlandse Organisatie voor Wetenschappelijk Onderzoek) finanziert werden. Diese basieren auf den Tarifverträgen von VSNU (für Universitäten) und NFU (für akademische medizinische Zentren). . Vertragsautonome Arbeitgeberschaft NWO-VSNU 2004/2005 – in Niederländisch PDF, 57 KB Die standardisierten Kosten beinhalten die direkten Lohnkosten und eine Rückstellung für Urlaubsgeld, Jahresendbonus und Arbeitgeberkosten und sonstige Personalkosten, unabhängig von der tatsächlichen Gehaltsskala eines Arbeitnehmers. Anhand der Gehaltstabellen kann die Höhe der Personalkosten für Zuschussanträge ermittelt werden. Die Gesamtvergütung für den Einsatz von Forschern/Wissenschaftlern richtet sich nach der Art des Forschers (z. B.

Doktorand oder leitender Wissenschaftler), der Dauer der Ernennung (in Jahren und Monaten) und davon, ob die Stelle Vollzeit oder Teilzeit ist. Genehmigung der Finanzierung der wissenschaftlichen Forschung 2008 PDF, 147 KB Berekening vergoeding met salarispeil 01-07-2020 PDF, 296 KB Gehaltstabelle NFU August 2019 (auf Niederländisch) PDF, 249 KB . Gehaltstabelle Tarifvertrag Niederländische Universitäten, 1. Juli 2017 (Promovendi-3 Jahre) PDF, 115 KB Gehaltstabelle ab 1. Juli 2018 | Einschließlich 3-jähriger Doktorandenposition PDF, 76 KB.

error: Content is protected !!