Während der Einsatz von Leiharbeitnehmern beispielsweise durch einen Betriebsvertrag eingeschränkt werden kann, können andere Flexibilisierungsmaßnahmen bei der Vergütung eingeführt werden, wie die Verlängerung der Wochenarbeitszeit auf 40 Stunden für einen begrenzten höheren Anteil der Arbeitnehmer. Wenn Leiharbeitnehmer nicht die gleichen Löhne und Arbeitsbedingungen wie Dauerbeschäftigte genießen, kann der Betriebsrat dagegen einwenden, dass sie in Zukunft eingesetzt werden. Es wird daher notwendig sein, die Löhne wieder auf 1 zu regulieren. März.MindeststundenlöhneDie Mindeststundenlöhne werden von 2020 bis 2022 jährlich um 2,50 DKK erhöht: Bei der jüngsten Tarifrunde in der deutschen Metall- und Elektrowirtschaft standen vier Themen auf der Agenda der Sozialpartner. Löhne, Leiharbeit, Lehrlinge und demografischer Wandel. Die neue Vereinbarung tritt am 1. November 2012 in Kraft und läuft bis 2017. Es soll auch als Pilotvereinbarung für andere Sektoren dienen. So haben die VGZ und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) im Juni 2012 eine ähnliche Vereinbarung für Leiharbeitnehmer in Chemieunternehmen geschlossen. Die Chemische Vereinbarung hat die gleiche Laufzeit wie die in der Metallindustrie und Ergänzungen werden auch in fünf Schritten bezahlt werden. Die Skala reicht jedoch von 15 % bis 50 % für die Gehaltsstufen 1 und 2 und von 10 % bis 35 % für die Gehaltsstufen 3 bis 5.

Die erzielte Vereinbarung regelt die Tarifverträge bis einschließlich 2022, so dass die nächsten Tarifverhandlungen im Herbst 2022 für das Jahr 2023 stattfinden werden. Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter wollen die daraus resultierende Verhandlungspause für eine grundlegende Revision des Tarifvertrags nutzen. Zu Beginn der Verhandlungen wurde wie geplant eine Lohnerhöhung in isK ausgehandelt. Darüber hinaus sind die Lohnerhöhungen zum Teil mit der Entwicklung des Wirtschaftswachstums verbunden und gehen von einer jährlichen Überprüfung der Lohnsätze unter Berücksichtigung der Lohnentwicklung auf dem regulären Arbeitsmarkt aus. Darüber hinaus wird die Arbeitswoche verkürzt, was eines der Hauptziele für VR in den Verhandlungen war, und die Flexibilität wurde erhöht. Eines der Hauptziele der Vereinbarung ist die Förderung von Zinssenkungen, was die Kaufkraft der Haushalte erhöhen wird. Die Laufzeit des Abkommens gilt vom 1. April 2019 bis zum 1. November 2022. In der Pilotvereinbarung in der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg wurde in vier Hauptbereichen eine Einigung erzielt. Beendigung der Beschäftigung während der KrankheitEine neue Bestimmung wurde vereinbart.

error: Content is protected !!